Presse

Hier ein paar interessante Berichte über die TIP TOP Fußballschule:

„Die Tip Top Fußballschule veranstaltete ihr traditionelles Osterferien-Fußballcamp, um Kids zu trainieren … Täglich war man stundenlang mit dem Ball auf dem Grün. Nur am Donnerstagnachmittag ging es für alle ins Schwapp. „Man muss ja auch mal was anderes machen … „Ich bin das zweite Mal hier und mir gefällt einfach alles“, so der Heinersdorfer (11) über das Camp.“

„Vielen Dank für die tolle Organisation unseres ersten Kinderfußballtages. Unsere Trainer René und Sebastian von der Fußballschule TIP TOP haben uns tolle Tricks gezeigt und viele Tips gegeben.“

„Am Ende des Tages wünschten sich die Kinder: ‚Kannst Du morgen wieder kommen?‘ und verabschiedeten sich herzlichst bei Ihrem großen ‚Fußball-Meister‘.“

„In den Osterferien fand zum wiederholten Male ein Fußballcamp auf dem Gelände des Sportvereins Blau-Weiss Heinersdorf e.V. 1990 statt. 4 Tage stand der aktive Sport mit dem Ball im Mittelpunkt der Tip Top Fußballschule um Trainer René Schwarze. Die Kinder perfektionierten ihre Schusstechnik, den Umgang mit dem Ball, das Dribbeln und auch der Fallrückzieher war dabei. Bedanken möchten wir uns bei der Gemeinde, welche uns bei schlechtem Wetter die Nutzung der Turnhalle ermöglichte. Ebenfalls viel Spaß bereitete den Kindern der Besuch im Schwapp sowie das Abschlussspiel am Freitagnachmittag mit den Eltern.“

Auf dem komplett sanierten Grünheider Sportplatz kennt René Schwarze praktisch jeden Grashalm. Einmal, weil er bis vor einigen Jahren bei den Freizeit-Kickern vom KV Biergarten Grünheide spielte. Vor allem aber, weil der 44-Jährige im Sommer hier erstmals ein Camp für kleine Fußballer organisiert hat. In den Herbstferien soll es nun eine Neuauflage geben. „Ich will hier in der letzten Oktoberwoche ein Trainingscamp für Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren anbieten“, sagt der 44-Jährige.

„Fangspiele, Steh-und Geh-Spiele mit dem Ball oder Neun-Meter-Schießen, wozu immer man sich mit dem Ball bewegen muss, das fließt in unser Trainingsprogramm mit ein“, erklärte René Schwarze. Und dass man sogar die Reise nach Jerusalem in ein Ballspiel umwandeln kann, bewies er praktisch.

„‚Seht ihr, das Leben als Fußball-Profi ist nicht nur schön.‘, rief René Schwarze, Leiter der Fußball-Ferienschule TIP TOP den anwesenden Kindern zu.“